22. Oktober 2018

Minitab Training

22.10.-23.10.2018 (2-tägig)
22.10.-24.10.2018 (3-tägig)

Read more

Grundlagen Minitab

Der Kurs „Minitab“ hilft zum sicheren Umgang mit der Oberfläche der Minitab-Software und vermittelt Ihnen die grundlegenden Toolsteuerungen.

Seminarziele

Sie erlernen und die Anwendung von:

  • verschiedene Methoden, um die Daten einzulesen und zu organisieren sowie graphisch aufzubereiten
  • grundlegende statistische Auswertemethoden, bspw.- wie Hypothesentests und Konfidenzintervalle, ANOVA, Korrelation und Regression
  • die Überprüfung der Voraussetzungen von statistischen Tests und die Abschätzungen des Stichprobenumfangs sowie Trennschärfe mit Minitab durchzuführen
  • mit praxisorientierten Beispielen können Sie geeignete grafische und statistische Auswertemethoden sowohl anwenden als auch interpretieren
  • die Ergebnisse in einem Report präsentieren sowie wiederholende Analysen über ein einfaches Makro automatisiert auszuwerten

Seminarinhalte

Arbeiten mit Minitab (übergreifend über alle Kursinhalte und Tage):

  • Projektaufbau- und Projektmanagement
  • Umgang mit dem Projekt-Manager und der Minitab-Dateiverwaltungsstruktur
  • Verwendung der Fenster, Menüs, Werkzeugleisten, Datenimport und Datenmanagement
  • Erstellen und Editieren von Grafiken
  • Erstellen und Interpretieren von beschreibenden Statistiken

1.Tag

  • Einführung in MINITAB 18
    • Grundfunktionen von Minitab:
      • Arbeiten mit Projekten, Arbeitsblättern, Assistenten,
      • Arbeiten Grafik- und Layout-Editoren;
      • Eingeben, Einlesen und Umkodieren von Daten;
      • Teilen und Stapeln von Arbeitsblättern;
      • Erstellen und Bearbeiten von Diagrammen;
      • Exportieren von Ausgaben in andere Anwendungen.
    • Projektaufbau,
    • Datenorganisation und wichtige Befehle
  • Messtheoretische Grundlagen
    • Datenerhebung,
    • Messungen und
    • Skalenniveaus
  • Univariate Deskriptivstatistik
    • Häufigkeitsverteilungen,
    • Zentralmaße,
    • Streuungsmaße,
    • Standardwerte,
    • grafische Darstellungen
  • Statistische Grundlagen
    • Wahrscheinlichkeit und schlöießende Statistik
  • Grafische Darstellung
    • Daten übersichtlich darstellen
    • Zusammenhänge erkennen
  • Muster in Daten identifizieren
    • Erkennen von Ursachen für Variation erkennen, zur Einleitung von geeigneten Maßnahmen
  • Grundlagen Hypothesentests
  • Hypothesentests: stetige Daten
    • Nullhypothese mit t-Tests und Vertrauensintervallen überprüfen
    • Trennschärfe eines Hypothesentests bewerten
    • t-Test bei einer, zwei oder verbundenen Stichproben
  • Hypothesentests: Attributive Daten
    • Anteile bei einer Stichprobe testen
    • zweie Anteile vergleichen
    • Fishers Exact Test durchführen
    • Chi-Quadrat-Test durchführen

2.Tag

  • Varianzanalyse (ANOVA)
    • Trennschärfe einer Varianzanalyse bewerten
    • Voraussetzungen für die Durchführung einer Varianzanalyse
    • Einfache Varianzanalyse
    • Allgemeines lineares Modell (GLM) und multiple Vergleiche
  • Bivariate Deskriptivstatistik
    • Korrelationen
    • Kreuztabellen
    • Streudiagramme
  • Wahrscheinlichkeitsverteilungen
    • Stichprobe
    • Grundgesamtheit
    • Normalverteilung
    • Mittelwertverteilung
  • Korrelation und Regression
  • Korrelationsanalyse
  • Einfache lineare Regression und Polynomiale Regression
  • Zielgrößenoptimierung

3.Tage (OPTIONAL)

  • Prüferübereinstimmung
    • Vergleich von Fehlerbewertungen, die von verschiedenen Prüfern vorgenommen werden
  • SPC und Prozessfähigkeit
    • Eignung von Messsystemen
    • Untersuchung von stetigen Prüfprozessen: MSA Typ I Messmittelfähigkeit
    • Untersuchung von stetigen Prüfprozessen: MSA Typ II mit Bedienereinfluß Messmittelfähigkeit
    • Prüfung der Güte eines Prozesses und Identifikation von Anhaltspunkten zur Verbesserung
  • Daten transformieren
    • Nicht-normalverteilten Daten aufbereiten, um statistische Analysen durchzuführen und die Normalverteilung voraussetzen
  • Prozessfähigkeit für nicht normalverteilte Daten
    • Prüfung der Güte eines Prozesses und Identifikation von Anhaltspunkten zur Verbesserung
  • Mit Regelkarten arbeiten zur:
    • Überwachung von Prozessen
    • um zeitnahe Korrekturmaßnahmen zu ergreifen.

Ganztägige Übungen und Beispiele zu einzelnen Themen und effizienter Datenanalyse mit Minitab.

Informationen zum Seminar

  • Methodik: Folienvortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, diverse Übungs- und Fallspiele
  • Trainingsart:
    • Minitab Grundlagen Training (2-tägig)
    • Minitab Advanced Training (3-tägig)
  • Teilnahmegebühr: 980 € - 1.480 €
    Im Preis enthalten sind Trainingsunterlagen und Pausenerfrischungen
  • Voraussetzung: keine Voraussetzungen notwendig
  • Rechnungsstellung / Teilnahme: Sie erhalten eine Rechnung der Six Sigma Deutschland GmbH mit der Anmeldebestätigung
  • Seminarunterlagen: Umfangreiche Trainingsunterlagen in Papierform und als PDF-Files zum Download.
Blöcke

1 Block

1 Block

Dauer

2 Tage

3 Tage

Ort

Köln

Köln

Kosten

980,- €

1.480,- €

 

* Alle Preise in €; zzgl. MwSt. inklusive Pausenerfrischungen und ausführlicher Dokumentation sowie ein auf das Seminar abgestimmtes Nachschlagewerk.

Information


Bitte wählen Sie aus für welches Training Sie sich anmelden möchte. Die hier getätigten Anmeldungen sind verbindlich.

Vergessen Sie bitte nicht das Datum der entsprechenden Veranstaltung auszuwählen.

Wenn Sie eine Gruppe anmelden möchten benutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Für Gruppen-Anmeldungen werden Gruppen-Rabatte gewährt.

 

For Early Birds


10%

Frühbucher-Rabatt
bei Buchung bis zu zwei Monaten vor Kurs-Beginn

 

Six Sigma Deutschland GmbH – Ihr Spezialist für Six Sigma Trainings

Our website is protected by DMC Firewall!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok