Wie Unternehmen ihren digitalen Ansatz im Bereich Talentmanagement ändern

Der digitale Erfolg hängt nicht nur davon ab, wie ein Unternehmen Technologie einsetzt, sondern auch davon, wie das Unternehmen mit Talent Management umgeht. Das ist es, was wir finden, wenn wir die Rolle, die HR und Mitarbeiter bei der digitalen Transformation spielen, genauer untersuchen.

Welche Aspekte spielen beim digitalen Talentmanagement eine Rolle?

Bei der Gestaltung der Talentmanagement-Philosophie sollte ein integrierter Ansatz verfolgt werden. Es sollte eine nahtlose Verbindung geben, zwischen der Art und Weise wie Talente gesucht und befragt werden, über die Art und Weise, wie sie gefördert werden, indem den Menschen geholfen wird, die Erwartungen, die an ihre Rolle gestellt werden, zu verstehen, bis hin zur Bindung von Talenten durch aufzeigen der beruflichen Entwicklungen und Möglichkeiten. Sie sollten Lernressourcen schaffen, die sich an den Fähigkeiten der Mitarbeiter orientieren, um ihnen den Zugang zu erleichtern und ihnen dabei zu zeigen, welche Kurse helfen, die benötigten Fähigkeiten zu entwickeln.

Welche sind einige der wichtigsten Schritte, die unternommen werden müssen, um diese Änderungen umzusetzen?

Es sollte als eine Change-Management-Initiative behandelt werden und so viele Menschen wie möglich in den Aufbau einer digitalen Community und eines Rahmens für den Umgang mit Talentmanagement mit einbeziehen. Beginnen Sie von Grund auf neu und bringen Gruppen zusammen, um darüber zu diskutieren, welche Fähigkeiten für Ihre jeweilige Tätigkeit benötigt werden - zum Beispiel im Bereich Marketing und Engineering. Nachdem Sie die benötigten Fähigkeiten identifiziert haben, erstellen Sie Ihre Jobstruktur und schaffen einen einheitlichen Rahmen für die Rollen von Führungskräften und einzelnen Mitarbeitern. Sie sollten einen transparenten Weg verfolgen, um den Menschen Einblicke zu geben, wie sie in ihrer Karriere aufsteigen können, und um die Unterschiede der einzelnen Jobs darzustellen. Stellen Sie sicher, dass die Veröffentlichung von Inhalten zu großen Veranstaltungen mit Partys erfolgt, um die Menschen wirklich in die Nutzung der Tools und Technologien einzubinden, die Ihre Entwicklung unterstützen. Zu guter Letzt ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Bemühungen um Engagement nicht mit der Einführung der Tools und Technologien enden!

Welche Ergebnisse bringt ein solch neues Talentkonzept?

Durch die Änderung des Ansatzes zum Talentmanagement können datenreiche Erkenntnisse gewonnen werden, die es ermöglichen, strategischer und handlungsfähiger bei der Planung für zukünftige Anforderungen zu sein. Darüber hinaus betrachtet dieser Ansatz zum Talentmanagement die verschiedenen Aspekte im Talentlebenszyklus und verbindet sie miteinander. Von der Rekrutierung und Einstellung über die Karriereentwicklung und -förderung bis hin zu Lerninitiativen - denken sie ganzheitlich über Talentmanagement nach und nutzen dann Analysen, um Fortschritte zu bewerten und Bereiche zu informieren, auf die sie sich konzentrieren müssen. Mit einer gemeinsamen und konsistenten Sprache rund um Fähigkeiten und Skills können sie ganz klar artikulieren, wofür Sie rekrutieren, sowie die Fähigkeiten, die Sie für die interne Entwicklung und digitale Lernveranstaltungen hervorheben wollen.

Lassen Sie das Wort "digital" nicht von der kritischen Rolle ablenken, die Talent und Talentmanagement für den Erfolg der Transformationsinitiativen Ihres Unternehmens spielen.

 

Six Sigma Deutschland GmbH – Ihr Spezialist für Six Sigma Trainings

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok