Pareto-Analyse

Was wird getan?

Das Pareto-Diagramm wurde nach dem italienischen Ökonomen Vilfredo Pareto aus dem 19. Jahrhundert benannt, der entdeckte, dass 20 Prozent jeder Bevölkerung 80 Prozent des Reichtums hielten. Qualitätsguru Joseph Juran wandte diese Theorie auf die Problemanalyse an, wobei er sich auf die obersten 20 Prozent der Probleme als die "vitalsten" im Vergleich zu den restlichen 80 Prozent oder "trivial many" bezog. Ein Pareto-Diagramm zeigt Ihnen, was Ihre größten Probleme sind, die Qualitätsmerkmale, die Ihren Prozess am besten messen. Sobald Sie Ihre Probleme priorisiert haben, können Sie mit der Entwicklung eines Plans zur Lösung dieser Probleme beginnen.

Wie wird es verwendet?

  1. Identifizieren Sie das Merkmal, welches Sie untersuchen.
  2. Listen Sie die Kategorien auf (z. B. Probleme, Geschäftsfaktoren, Bedingungen), die zu diesem Merkmal beitragen.
  3. Tabellarisch die Häufigkeit jeder Kategorie im Sinne einer aussagekräftigen Mengeneinheit wie Vorkommen, Kosten etc festhalten.
  4. Erstellen Sie das Pareto-Diagramm mit Qualitätsmerkmalen (Kategorien), die in absteigender Reihenfolge entlang der x-Achse aufgetragen sind. Plot Frequenzen entlang der linken Y-Achse.
  5. Berechnen Sie den Prozentsatz, den jede Kategorie zur Gesamtmenge beiträgt. Teilen Sie die rechte y-Achse in Einheiten von 0 bis 100 Prozent und zeichnen Sie die kumulative Häufigkeit jeder Kategorie auf.
  6. Zeichnen Sie eine Linie, die die kumulativen Frequenzpunkte verbindet.

agile Methoden


Der Begriff „agil“ selbst beschreibt keine Methode, sondern eine bestimmte Denkweise. Dies bedeutet allerdings nicht, dass keine agilen Methoden existieren. Hierbei handelt es sich unter anderem um Methoden wie Scrum, Design-Thinking und Kanban. Diese Methoden werden in dem folgenden Artikel „Anwendung ausgewählter agiler Methoden bei Six Sigma Projekten" beschrieben.

 

Flexibles Projektmanagement ist ein Teil der agilen Methoden. APQC hat zu diesem Bereich eine kurze Umfrage durchgeführt.
 

Six Sigma Deutschland GmbH – Ihr Spezialist für Six Sigma Trainings

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok